neuste Version: Stable: 0.50a | Beta: 0.50b
 Deutsch English Français Hebrew Chinese Traditional Spanish Italian Polish Lithuanian Estonian Danish Swedish Dutch (Netherlands) Portuguese (Brazil) Czech Portuguese - Portuga Russian Catalan Turkish Finnish Romanian Greek Serbian Chinese Simplified 




Get eMule at SourceForge.net. Fast, secure and Free Open Source software downloads


Kuschel-eMule
Downloads & Freigaben HelpNAV
> Aus irgendeinem Grund zeigt eMule meine Downloads nicht mehr an
> Was bedeutet dieser Farbige Balken?
> Was bedeuten die Zahlen xx / yy (zz) hinter den Downloads?
> Was heisst QR?
> Was heisst Andere Datei angefordert?
> Wie kann ich Dateien in alphabetischer Reihenfolge laden?
> Was bedeutet Zuviele Verbindungen?
> Kann ich den Namen eines Downloads ändern?
> Was sind die grünen / roten Ausrufezeichen vor den Downloads?
> Wie kann ich einen Kommentar / eine Bewertung erstellen?
> Wie erkenne ich eine Fälschung (Fake)?
> Ein Download wird wochenlang nicht fertig
> Mein Download ist fertig, aber da steht „Fehlerhaft“
> Mein Download ist fertig, aber ich finde ihn nicht im Verzeichnis für eingehende Dateien
> Der Ordner für temporäre Dateien ist hässlich gross. Kann ich ihn löschen?
> Wie kann ich freigegebene Dateien löschen / nicht mehr freigeben

Aus irgendeinem Grund zeigt eMule meine Downloads nicht mehr an
Dies kann nach einer Neuinstallation oder nach einem üblen Absturz vorkommen. Abhilfe kann sein:

Im eMule Verzeichnis wird eine downloads.txt Datei angelegt. Diese enthält alle Dateien im Download mit ihrem zugehörigen eD2k-Link. Neu herunterladen oder die betreffenden .part Dateien mit Hilfe von MetMedic oder DonkeyDoctor neu verknüpfen.
Das Verzeichnis für temporäre Dateien in den Einstellungen überprüfen, ggf. korrigieren und eMule neu starten.
Die .part.met Dateien im Verzeichnis für temporäre Dateien durch ihre Backups (.part.met.bak) ersetzen
Das Kapitel Fehlerbehebung in der Hilfe lesen.
Top
Was bedeutet dieser farbige Balken?
Die Farben zeigen die Verbreitung der Dateiteile an. Rot steht für nicht vorhandene Teile. Die genaue Bedeutung der einzelnen Farben wird hier erklärt.
Top
Was bedeuten die Zahlen xx / yy + aa (zz) hinter den Downloads?
Diese Zahlen zeigen wie viel Quellen eMule für diesen Download gefunden hat.
• xx - Anzahl der brauchbaren Quellen
• yy - Gesamt gefundene Quellen
• + aa - Quellen mit dem Status Andere Datei angefordert (nur wenn zusätzlich Kontrollen aktiviert)
• zz - Gerade aktive Quellen
Top
Was heisst QR?
QR bedeutet „queue rank“ und steht für Deinen Platz in der Warteschlange der Quelle. Bei Werten unter 20 kann in nächster Zeit ein Download von dieser Quelle erwartet werden. Kreditpunkte helfen in dieser Warteschlange schneller vorzurücken.
Der Warteschlangenplatz geht durch eine kurze Unterbrechung oder durch den Wechsel der IP nach der Zwangstrennung nicht verloren.
Top
Was heisst Andere Datei angefordert?
eMule stellt sich immer nur für eine Datei bei einem anderen Teilnehmer an. Falls dieser mehrere Dateien anbietet, die man selbst haben möchte, wird trotzdem nur ein Platz in der Warteschlange belegt. Dieselbe Quelle bekommt bei der anderen Datei dann diesen Vermerk. Viel verwendete Abkürzung: A4AF - Asked for another file
Top
Wie kann ich Dateien in alphabetischer Reihenfolge laden?
Liegen Downloads in einer zusammenhängenden Form vor, z.B. gehören zu einer aufgeteilten Datei, ist es sinnvoll diese in alphabetischer Reihenfolge zu laden um die gefunden Quellen möglichst effizient zu nutzen. Die Dateinamen müssen alphabetisch korrekt aufeinander folgen (Sortierung nach Dateiname, F2 um einen Download umzubenennen), dann eine neue Kategorie anlegen und die Dateien in diese kopieren. Im Kontextmenü der Kategorie den Haken bei Download in alphabetischer Reihenfolge setzten. Die Option zusätzliche Kontrollen anzeigen muss in Einstellungen -> erweiterte Einstellungen aktiviert sein. Das Kapitel Quellenmanagement enthält mehr Informationen.
Top
Was bedeutet Zuviele Verbindungen?
Erscheint bei den Quellen dieser Status kann eMule bzw. die Internetverbindung nicht alle Quellen abarbeiten weil nicht genügend Verbindungen zur Verfügung sehen.
Diese Meldung bedeutet, dass entweder zu viele Dateien in der Transferliste sind oder das Hard Limit zu hoch ist und deswegen zu viele Quellen gefunden werden.
Top
Kann ich den Namen eines Downloads ändern?
Der Dateiname eines Downloads kann beliebig geändert werden. Rechtsklick (oder mittlere Maustaste) auf einen Download -> Zeige Dateidetails im Reiter Dateiname kann ein neuer Name angegeben werden oder automatisch von lästigen Sonderzeichen o.ä bereinigt werden.
Dateiendung beachten!
Top
Was sind die grünen / roten Ausrufezeichen vor den Downloads?
Die Ausrufezeichen zeigen an, dass für diese Datei eine Bewertung oder ein Kommentar abgegeben wurde.
• Grün = positive Bewertung
• Rot = negative Bewertung
Top
Wie kann ich einen Kommentar / eine Bewertung erstellen?
Ein Kommentar kann im Hauptfenster Dateien bei den freigegebenen Dateien eingetragen werden. Hierzu genügt ein Klick mit der mittleren Maustaste oder über Rechtsklick -> Datei-Kommentar ändern.
Bitte nicht gänzlich sinnfreie Kommentare eintragen!

Achtung: Eigene Kommentare können nur unter Dateien -> Rechtsklick -> "Datei-Kommentar ändern" eingesehen werden. Sie erscheinen nicht im Transfer unter Rechtsklick -> "Zeige alle Kommentare" bei den Kommentaren der anderen User!

Top
Wie erkenne ich eine gefälschte Datei (Fake)?
Rechtsklick auf einen Download -> Zeige Dateidetails -> Dateiname öffnet eine Liste aller bekannten Dateinamen für diesen Download. Sind hier widersprüchliche Namen eingetragen ist es wahrscheinlich eine Fälschung.
Erscheint bei einer Suche ein + vor dem Suchergebnis sind ebenfalls mehre Dateinamen gefunden worden. Hier gilt dasselbe.
Top
Ein Download wird wochenlang nicht fertig
Wird eine Datei über sehr lange Zeit nicht fertig kann dies zwei Gründe haben.
Keine vollständige Quelle:
Dies ist am Fortschrittsbalken zu erkennen. Hält sich dort über die gesamte Zeit ein roter Teil oder fehlt allen Quellen der gleiche Teil der Datei, ist diese sehr wahrscheinlich eine Leiche.
Genaue Auskunft wann für eine Datei alle Teile vorhanden waren gibt die Spalte zuletzt komplett entdeckt in der Downloadliste.
Beschädigte Datei:
Erscheint im Log Bereich im Hauptfenster Server immer wieder die Meldung, dass der gleiche Teile einer Datei korrupt sei, ist dieser Download vermutlich auch tot (eher selten).
Top
Mein Download ist fertig, aber es steht da „Fehlerhaft“
Dies kann passieren wenn sich die Verzeichnisse für temporäre Dateien und eingehende Dateien auf unterschiedlichen Festplatten / Partitionen befindet. Der Grund ist zuwenig freier Speicherplatz auf der Festplatte der fertig gestellten Dateien.
Top
Mein Download ist fertig, aber ich finde ihn nicht im Verzeichnis für eingehende Dateien
Wird ein Download den eMule als fertiggestellt anzeigt nicht ins Verzeichnis für eingehende Dateien verschoben, kann dies auch manuell erfolgen. Mit der rechten Maustaste die ->Dateidetails aufrufen und die .part Nummer des Downloads notieren und am besten seinen Dateinamen in die Zwischenablage kopieren. Dann im Explorer ins Temp Verzeichnis wechseln und die betreffende .part Datei ins Zielverzeichnis verschieben und zum passenden Dateinamen umbenennen. Solche fehlerhaften Downloads sind leicht zu erkennen, da sie oft keine zugehörige .part.met Datei mehr haben.
Top
Der Ordner für temporäre Dateien ist hässlich gross. Kann ich ihn löschen?
Der Ordner für temporäre Dateien beinhaltet alle noch nicht fertigestellten Downloads. Er sollte auf keinen Fall gelöscht werden oder die Downloads sind weg..
Aufgrund der Arbeitsweise von eMule kann es vorkommen dass eine der Originalgrösse entsprechende temporäre Datei angelegt wird auch wenn erst ein paar Kilobytes heruntergeladen sind.
Top

Wie kann ich freigegebene Dateien löschen / nicht mehr freigeben
eMule gibt Dateien zu hochladen frei sobald:

ein Teil (chunk/part) eines Downloads übertragen und auf Fehler geprüft ist
diese sich im Verzeichnis für eingehende Dateien befinden oder in einem Ordner der in Einstellungen -> Verzeichnisse -> freigegebene Verzeichnisse als solcher markiert wurde.

Um diese Freigabe wieder aufzuheben müssen die Dateien in einen nicht freigegebenen Ordner verschoben werden oder von der Festplatte gelöscht werden. In der Hauptfenster Dateien können Freigaben über die rechte Maustaste -> Löschen ganz entfernt werden.
Die Freigabe von gerade aktuellen Downloads lässt sich nicht aufheben.

Top

Aktualisiert: 2004-08-01 by Monk


Last Update: 19.07.2005 4:00
FAQ
 
  Installation & neue Versionen
Server, Verbindung & ID
Einstellung & Geschwindigkeit
Kredit-System
Downloads & Freigaben
Bedienung
Sonstiges
Allgemeines
Die Oberfläche
Einstellungen
Ports, Firewalls & Router
Server
Features
Problembeseitigung
  Schnelleinstieg
Netzwerkinformation
Tools